Häufig an uns gestellte Fragen

Natürlich beantworten wir gerne all deine Fragen persönlich während unserer Schalteröffnungszeiten oder am Telefon. Einige Fragen lassen sich aber auch sofort klären. Daher hier die wichtigsten Fragen und Antworten.

Bewerbung

Wie sind die Vergabekriterien bei Viennabase?

Beachte bitte, dass du ein/e StudentIn sein musst, um dich für einen regulären Heimplatz bewerben zu können. Bewirb dich hier! Hier findest du alle Infos zu den Aufnahmerichtlinien sowie unser Heimstatut (Bestandteil des Benützungsvertrags).

Gibt es bei der Aufnahme eine Altersbeschränkung?

Nein, es gibt keine Altersbeschränkung.

Wo finde ich alle Informationen zum Zimmerangebot?

Unter Zimmer und Preise findest du eine Übersicht über sämtliche Zimmer und Apartments. Hier erfährst du alles über die jeweilige Ausstattung, Größe und den genauen Preis.

Warum muss ich eine Anmeldegebühr bezahlen?

Für eine Zimmerreservierung entsteht bei uns ein administrativer Aufwand, den wir einmalig verlangen müssen, um unsere Kosten abzudecken. Die Anmeldegebühr ist nur einmal direkt bei der Bewerbung für das Zimmer zu bezahlen.

Wieviel kostet ein Zimmer?

Dies variiert natürlich je nach Zimmer und Viennabase. Die Übersicht über alle Zimmerpreise findest du unter Zimmer und Preise.

Was muss ich tun, um mich für ein Zimmer zu bewerben?

Für die Bewerbung für ein Zimmer ist folgendes zu erledigen:

  • Anmeldung/Registrierung per Anmeldeformular,
  • Bezahlung der Anmeldegebühr,
  • Hochladen einer Kopie deines Lichtbildausweises (z.B. Reisepass),
  • Hochladen deiner Studienbestätigung. Solltest du diese noch nicht haben, reicht uns ein Abschlusszeugnis oder eine Schulbestätigung. Die Studienbestätigung musst du aber auf jeden Fall vor deinem Einzug nachreichen.

Für die Bewerbung füllst du ganz einfach das Anmeldeformular mit deinen Daten aus. Diese Informationen brauchen wir für deinen Benützungsvertrag. Wenn du alle digitalen Schritte positiv durchlaufen hast und wir eine vollständige Bewerbung von dir haben, erhältst du eine Zimmerbestätigung sowie deinen Benützungsvertrag per E-Mail.

Wie hoch ist die Kaution?

Die Kaution beträgt immer 2 Monatsentgelte. Der Betrag unterscheidet sich also je nach Zimmer und Viennabase.

Wie genau funktioniert der Buchungsprozess?

Nach erfolgreicher Anmeldung erhälst du von uns ein Angebot per E-mail zugeschickt. Die Reaktionszeit hängt davon ab ob du dich für das laufende oder zukünftige Semester angemeldet hast. Also bitte etwas Geduld. Wir haben nicht auf dich vergessen! :-)

Dein individuelles Angebot enhält dann alle wichtigen Details wie Name der Unterkunft, die Kategorie, den Preis, die Kautionshöhe usw.

Um das Angebot anzunehemen, brauchst du nur die Kaution (2x das monatliche Benützungsentgelt) und die Buchungsgebühr (errechnet sich aus der Vertragsdauer) innerhalb der angegebenen Frist auf unser Konto überweisen. Der Vertrag gilt dann als angenommen.

Noch Fragen? Dann melde dich einfach bei uns!

Wie kann ich ein bereits zugesagtes Zimmer wieder stornieren?

Natürlich! Es kann immer etwas Unvorhersehbares passieren.

Trittst du mehr als 60 Tage vor Vertragsbeginn vom Vertrag zurück, erhälst du die Kaution abzüglich der Buchungsgebühr rückerstattet.


Trittst du zwischen 60 und 30 Tagen vor dem Vertragsbeginn vom Vertrag zurück, behält Viennabase die Buchungsgebühr und ein monatliches Benützungsentgelt ein. Die verbleibende Kaution wird rückerstattet.


Trittst du zwischen 30 Tagen und einem Tag vor dem Vertragsbeginn vom Vertrag zurück, verbleibt die gesamte Kaution bei Viennabase.

Muss ich mich jedes Jahr neu anmelden oder ist der Vertrag unbefristet?

Dein Benützungsvertrag ist immer für 1 Studienjahr gültig, aber du kannst ihn jährlich verlängern solange du studierst.

Werden auch Zimmer an „Nicht-Studierende“ vergeben?

Ja, aber nur als „Gastplatz“ (anderer Preis) wenn es noch freie Plätze gibt und keine Nachfrage von Studierenden vorliegt.

Ich höre nichts von Viennabase, was soll ich tun?

Bitte checke regelmäßig deine Mails sowie deine Spam-Mails auf eventuelle Nachrichten von uns.

Was ist die Single Euro Payment Area (SEPA)?

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA umfasst neben der gesamten EU auch die EFTA-Staaten Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz sowie Andorra, Monaco, San Marino und Vatikanstadt.

Du verfügst über ein Konto außerhalb von Österreich innerhalb der Single Euro Payment Area (SEPA)?

Bitte lege deine "Einzugsermächtigung", welche du uns übermittelt hast, deiner Bank vor, damit wir das monatliche Benützungsentgelt von deinem Konto erfolgreich einziehen können. Deine Mandatsreferenz erhältst du per Mail. Sende uns eine Nachricht über deinen persönlichen mybase-Bereich.

Du verfügst über kein Konto in Österreich oder in der Single Euro Payment Area (SEPA)?

Leider können wir von deinem Konto das monatliche Benützungsentgelt nicht einziehen, da unsere Bank kein SEPA-Abkommen mit deiner Bank hat. Wenn du vor dem Einzug kein österreichisches Konto eröffnen kannst, zahle bitte das erste Benützungsentgelt (ausnahmsweise) vor dem Einzug auf unser Konto ein. Sobald du im Studentenwohnheim bist, eröffne bitte ein österreichisches Konto und lade den ausgefüllten SEPA-Einziehungsauftrag innerhalb deines ersten "base-Monats" im persönlichen mybase-Bereich unter "Datei senden" hoch. Dann ziehen wir das monatliche Benützungsentgelt ab dem zweiten Monat von deinem Konto ein.

Rund ums Wohnen

Du hast einen Notfall außerhalb unserer Telefonzeiten? Dann mach bitte Folgendes!

Bitte sende eine E-Mail an emergency@viennabase.at inkl. folgender Angaben:

  • Beschreibung des Notfalls (eventuell inkl. Bilder)
  • Deinen Namen
  • Deine Viennabase inkl. Wohnungsnummer bzw. Zimmernummer
  • Deine Telefonnummer

Die Emailadresse wird Montag bis Donnerstag von 16:00 – 23:00, Freitag 12:00 – 23:00 Uhr und Samstag + Sonntag von 09:00 – 23:00 Uhr regelmäßig von unseren Haustechnikern gecheckt.

Bitte beachte, dass nur Notfälle, die nicht bis zum nächsten Werktag warten können, weiterbearbeitet werden. Schlüsselverluste bzw. das Aussperren aus der eigenen Wohnung/dem eigenen Zimmer werden nicht als Notfall gewertet. In diesem Fall ist selbstständig und auf eigene Kosten ein zertifizierter Schlüsseldienst zu kontaktieren!

Ist ein Umzug in ein anderes Zimmer/andere Base möglich?

Klar! Wünsche ändern sich. Melde uns deinen Umzugswunsch über deinen mybase-Bereich. Bei Verfügbarkeit senden wir dir ein Umzugsangebot zu.

Wer kann die Viennabase Vorteilswelt nutzen?

Die base Benefits können nur von den Viennabase Bewohner*innen genutzt werden.

D.h. wenn du einen gültigen Vertrag mit Viennabase – homes for students hast, kommst du in den Genuss der zahlreichen Vorteile. 

Wie kann ich das Viennabase Studierendenservice erreichen?

Am besten du wendest ich direkt an die Heimleitung vor Ort oder kommst während unserer Öffnungszeiten am Service Desk in der Viennabase19 vorbei. Hier können wir persönlich alle deine Anliegen klären.

  • Montag 9-11 Uhr
  • Mittwoch 14-16 Uhr
  • Donnerstag 9-11 Uhr

Ansonsten erreichst du uns auch telefonisch unter +43 1 369 54 90 oder über deinen mybase-Bereich.

Wie und bis wann muss ich mein Benützungsentgelt bezahlen?

Das monatliche Benützungsentgelt wird per Einzugsermächtigung eingehoben. Dieses wird automatisch am 5. des Monats von deinem Konto abgezogen. Achte daher bitte immer darauf, dass zu Beginn des Monats genug Geld auf deinem Konto ist um unnötige Spesen zu vermeiden.

Ich möchte meinen Vertrag verlängern. Was muss ich tun?

Eine Vertragsverlängerung für das nächste Studienjahr kannst du ganz einfach über deinen mybase-Bereich beantragen. Dies ist in der Regel auch gar kein Problem, ganz im Gegenteil, wir freuen uns, wenn du verlängern möchtest. Solltest du jedoch mit Zahlungen im Rückstand sein oder kein/e Student/in mehr sein, ist eine Verlängerung leider nicht möglich.  

Gibt es WLAN/WIFI?

In der Viennabase19 steht dir in jedem Zimmer/jeder Wohnung LAN und WLAN zur Verfügung. Bitte nutze keine eigenen ACCESS-Points/Router/Switches, da diese zu Störungen deiner Internetverbindung führen können.

In den anderen bases (Viennabase11, Viennabase22 und Viennabasedonau) surfst du aktuell noch über LAN (RJ-45 Kabel nicht vergessen!). Private Router sind gestattet. Die Ausstattung mit WIFI ist ab dem Studienjahr 2022/2023 geplant!

Falls du Probleme mit der Internetverbindung hast wende dich bitte direkt an unseren Internetprovider via Email: support@viennabase.at inkl. Name, Zimmernummer, Kontaktdaten und detaillierter Beschreibung deines Problems.

Welche Leistungen sind im Benützungsentgelt inbegriffen?

Folgende Leistungen sind im Benützungsentgelt inbegriffen:

  • Internet
  • Beleuchtung
  • Beheizung
  • Kalt- und Warmwasser
  • Energie
  • Reinigung der Allgemeinteile des Hauses
  • Betreuung

Alle Informationen findest du in deinem Vertrag unter Punkt 5.

Was muss ich tun, wenn ein Schaden in meinem Zimmer aufgetreten ist?

Bitte informiere uns über deinen mybase-Bereich damit keine Folgeschäden entstehen.

Wofür fällt die Kaution?

Die Kaution wird als Rücklage deponiert sollten wir eventuelle Schäden im Zimmer feststellen und dient uns als Sicherheit.

Wofür fällt die Endreinigungspauschale an?

Wenn du aus deinem Zimmer ausziehst, reinigen wir es, richten es her und übergeben es dem/der nächsten Studenten/in. Genauso, wie du es damals bezogen hast. Dafür fällt die Endreinigungspauschale an.

Ich habe ein technisches Problem in meinem Zimmer. Wer kann mir hier helfen?

Bitte informiere uns über deinen mybase-Bereich.

Ich habe mich ausgesperrt oder meinen Schlüssel verloren! Was kann ich tun?

Wenn du dich untertags ausgesperrt hast, dann wende dich bitte umgehend an unser Serviceteam. Außerhalb unserer Öffnungszeiten musst du leider einen Schlüsseldienst auf eigene Kosten beauftragen. Bitte kläre unbedingt schon vorab die entstehenden Kosten ab!

Ein Schlüsselverlust hingegegen wird leider teuer! Daher unbedingt auf deinen Schlüssel aufpassen. Sollte es jedoch doch einmal passiert sein, so müssen wir leider aus Sicherheitsgründen einen kostenpflichtigen Schlosstausch (ca. EUR 200,--) vornehmen. Melde dich umgehend!

Ich möchte einen Parkplatz mieten. Was muss ich tun?

Es stehen Parkplätze in der Viennabase19 und in der Viennabasedonau zur Verfügung. Wenn du an einem Parkplatz interessiert bist, dann wende dich einfach an deine Heimleitung. Wir prüfen gerne die Verfügbarkeit für dich.

Ich möchte einen Musikraum buchen. Was muss ich tun?

Es stehen 14 Musikräume in der Viennabase11 zur Verfügung. Solltest du an einer Musikkoje interessiert sein, so kontaktiere deine Heimleitung vor Ort. Wir überprüfen gerne die Verfügbarkeit für dich.

Darf ich im Gebäude rauchen?

Nein. Im gesamten Gebäude gilt aufgrund der installierten Rauchmelder und der vorherrschenden Brandschutzordnung Rauchverbot. Lediglich in ausgewiesenen Raucherzonen und im Außenbereich bei den Aschenbechern darf geraucht werden.



Bitte beachte, dass ausgelöste Feueralarme dem Verursacher in Rechnung gestellt werden!

Wann ist Nachtruhe in der Viennabase?

Die Nachtruhe in allen Viennabases ist von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr früh. In dieser Zeit gilt es sich ruhig zu verhalten und Rücksicht auf andere zu nehmen. Natürlich ist auch während der restlichen Tageszeit Rücksicht zu nehmen. Laute Musik und Musizieren in den Zimmern und Gemeinschaftsräumen ist generell nicht erlaubt.

Ich möchte Freunde einladen, ist das möglich?

Selbstverständlich kannst du Freunde zu dir einladen. Allerdings ist es nicht möglich, dass diese bei dir übernachten oder mehrere Tage bei dir wohnen. Es gilt ein Übernachtungsverbot in allen Viennabases.

Einzug

Wie und wann komme ich zu meinem Schlüssel?

Einziehen kannst du immer am 1. Werktag (ab 14:00 Uhr) des Einzugsmonats.

Ein Beispiel zum Verständnis: Bekommst du eine Zimmerzusage für 1. Oktober und dieses Datum ist ein Sonntag, kannst du dir den Schlüssel am darauffolgenden Montag (2. Oktober) in deiner Viennabase abholen.

Zur Schlüsselabholung ist ein Lichtbildausweis mitzubringen. Am Wochenende werden leider keine Schlüssel ausgegeben.

Ich kann meinen Schlüssel während der Öffnungszeiten nicht abholen? Was tun?

Solltest du deinen Schlüssel nicht persönlich abholen können, kannst du gerne eine Person deines Vertrauens schicken. Diese Person muss bei der Abholung einen Lichtbildausweis vorlegen. Schick uns jedoch bitte zuvor über deinen mybase-Bereich eine Nachricht mit dem Namen und der Bestätigung, dass wir den Schlüssel aushändigen dürfen.

Wann ist der Einzug vor Semesterstart möglich?

Der Einzug ist immer am 1. Werktag (ab 14:00 Uhr) des Einzugsmonats möglich. Ein Einzug vor Vertragsbeginn ist leider nicht möglich.

Was muss ich beim Einzug unbedingt beachten?

Beim Einzug benötigen wir einen Lichtbildausweis von dir. Alle restlichen Unterlagen und Informationen von dir haben wir bereits im Rahmen der Registrierung und Bewerbung erhalten. Mehr brauchen wir hier nicht von dir.

COVID-Update! Aktuell ist beim Einzug auch ein gültiger 3G Nachweis (geimpft, genesen, getestet) vorzulegen.

Was ist nach dem Einzug zu tun?

Nach der Schlüsselübernahme bekommst du von uns eine Inventarliste zugeschickt. Bitte überprüfe anhand dieser Liste dein Zimmer/deine Wohnung auf Vollständigkeit und etwaige Mängel. Sollte es Abweichungen geben, so melde uns diese bitte innerhalb von 24 Stunden über deinen mybase-Bereich. Weiters musst du dich innerhalb von 3 Werktagen beim Meldeamt anmelden.

Was ist, wenn etwas beim Einzug in meinem Zimmer kaputt ist?

Selbstverständlich werden alle unsere Zimmer auf Mängel und Schäden vor Einzug überprüft. Sollte jedoch trotzdem etwas kaputt sein, bitten wir dich den Schaden über deinen mybase-Bereich zu melden. Mach bitte auch zur Sicherheit Fotos. Wir bemühen uns den Schaden so schnell wie möglich zu beheben.

Wo und innerhalb welcher Frist muss ich mich beim Meldeamt anmelden?

Du bekommst bei Schlüsselabholung deinen abgestempelten Meldezettel für das Meldeamt. Innerhalb von drei Tagen musst du dich beim Meldeamt mit dem Meldezettel registrieren. Infos zum Meldeamt und der Registrierung findest du hier.

Was ist beim Einzug mitzubringen?

Bitte bringe die notwendigsten Dinge für deinen Aufenthalt in der Viennabase mit:

  • Gläser, Teller, Geschirr, Kochutensilien, Besteck, etc.
  • Bettwäsche, Hand- und Badetücher
  • Reinigungsmittel, eventuell Bügelbrett, Bügeleisen, etc.
  • LAN Kabel für das Internet

Auszug

Ich möchte frühzeitig ausziehen. Bis wann ist das möglich?

Wenn du bis Ende April kündigst, kannst du per Ende Juni, Juli, August oder September ausziehen. Wenn du bis Ende November kündigst, kannst du per Ende Februar ausziehen. Sende uns bitte einfach deinen Kündigungswunsch über deinen mybase-Bereich.

Was muss ich bei meinem Auszug unbedingt erledigen?

Bitte hinterlasse dein Zimmer komplett leer und besenrein. Auszugstag ist immer der letzte Werktag des Auszugsmonats bis spätestens 9 Uhr vormittags. Dieser Termin ist unbedingt einzuhalten, da ansonsten Räumungskosten verrechnet werden müssen. Den Schlüssel kannst du vor Ort in die Schlüsselbox der jeweiligen Viennabase retournieren.

Bitte vergiss nicht, dich beim Meldeamt von dieser Adresse abzumelden! Bitte ändere auch überall deine Postadresse oder richte einen Nachsendeauftrag ein.

Du bist dir nicht sicher, ob dein Koffer für die Rückreise zu schwer ist?

Kein Problem, du kannst dir am Servicedesk in deiner Viennabase eine Kofferwage ausborgen.

So steht deiner Rückreise nichts mehr im Wege.

Wann bekomme ich meine Kaution zurück?

Deine Kaution bekommst du immer nach Ablauf von 3 Monaten nach deinem Auszug auf dein Konto überwiesen.

In welcher Höhe bekomme ich die Kaution zurück?

Beachte bitte, dass die Endreinigungspauschale laut deinem Benützungsvertrag von der Kaution in Abzug gebracht wird. Solltest du Schäden verursacht haben, wird ein entsprechender Teil der Kaution einbehalten. Und es sollten alle finanziellen Verpflichtungen der Viennabase gegenüber erfüllt sein.

Auf welches Konto wird meine Kaution zurücküberwiesen?

Die Kaution wird laut Vertrag nach Ablauf von 3 Monaten auf das Konto, von dem die Miete abgebucht wurde, rückerstattet. Falls die Überweisung auf ein anderes Konto erfolgen soll, bitten wir um Bekanntgabe der Kontodaten (Kontoinhaber, BIC und IBAN) über deinen mybase-Bereich. Beachte bitte, dass bei Auslandsüberweisungen anfallende Bankspesen von dir zu tragen sind!