1. August 2020 Don’t break the rules – gemeinsam leben, gemeinsame Regeln

Bei Viennabase wohnen fast 1600 StudentInnen aus über 60 Nationen unter vier Dächern. Das bringt nicht nur jede Menge Spaß und spannende neue Freunde, sondern leider auch ein paar Regeln mit sich. Aber halb so wild, wenn man sie erst mal kennt, ist es ziemlich easy sich dran zu halten.

Nachtruhe

Die Nachtruhe geht von 22.00-6.00Uhr. In dieser Zeit solltest du weder laute Musik hören, noch mit deinem Musikinstrument proben, noch irgendwelche anderen Dinge in deinem Zimmer oder im Haus machen, die deine MitbewohnerInnen stören könnten.

Ordnung muss sein – auch in der Gemeinschaftsküche


Viele Köche verderben den Brei. Kennst du diese Redewendung? Muss nicht sein, durch gemeinsames kochen kann durchaus ein tolles Essen entstehen. Was jedoch sicher ist, dass viele Köche die Küche verschmutzen. Daher schau bitte immer drauf wieder sauber zu machen, nachdem du gekocht hast. Auch der oder die nächste möchte eine saubere Küche vorfinden.

Please don’t smoke

In der gesamten Viennabase sind – außer in gesondert ausgewiesenen Raucherzonen – Brandmelder installiert. Es herrscht demnach absolutes Rauchverbot sowie das Verbot des Gebrauchs von offenem Feuer.

Türen zu!

Schließe bitte immer die Türen um Unberechtigten keinen Zutritt zu gewähren!

Der Mist gehört in den Müllraum – nicht davor, nicht daneben, nicht dahinter

Entsorge deinen Müll ausschließlich in den dafür vorgesehenen Müllbehältern (Flaschen, Plastik, Dosen…) in unseren Müllräumen. Stelle deinen Müll also bitte niemals in den Allgemeinbereichen oder neben den Behältern ab.

Wir sind Gastfreundlich, aber nicht bei Dauergästen

Wenn jeder nur ein wenig Rücksicht nimmt, funktioniert es bestimmt wunderbar. Meinst du nicht auch?

zurück zur Übersicht

News Das könnte dich auch interessieren

Notfallnummern

Fühlst du dich einsam und möchtest mit jemandem reden?

Das Leben ist nicht immer einfach und bringt oft neue Hürden sowie Herausforderungen mit sich. Zudem ist man in schwierigen Phasen des Lebens oftmals auf sich alleine gestellt und sucht vergebens nach Hilfe oder Gesprächspartnern welchen man vertrauen kann. Viele Menschen sind psychisch sehr belastet bzw. haben mit psychischen Problemen zu kämpfen. Darunter sehr häufig

mehr lesen

Bewirb dich jetzt!

Freiwilliges Umweltjahr bietet Berufsorientierung und Zivildienstersatz!

Du möchtest praktische Erfahrungen und wichtige Schlüsselqualifikationen für dein späteres Berufsleben sammeln und weißt noch nicht genau was du später machen willst? – Dann bewirb dich jetzt für ein Freiwilliges Umweltjahr 2022/23! Engagier dich 6-12 Monate für Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeit! Auch als Zivildienstersatz möglich! Bewerben kannst du dich bis 28. Februar 2022. Alle Infos

mehr lesen

20. Wien Energie Business Run

Viennabase beim Business Run 2021

Wir freuen uns, dass wir erstmalig beim Vienna Business run dabei sein konnten. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei. Vielleicht wollt ihr nächstes Jahr unser Team verstärken?

mehr lesen

Alle Allgemein